Heute 8 Jahre ohne dich...

Zurück

 

Heute bist du schon 8 Jahre weg. ACHT lange Jahre... die eigentlich gar nicht so lang waren...

 

An meinem Geburtstag war Carsten bei uns... Mama und Papa hat das glaub´ ich sehr gut getan, Geschichten aus vergangenen Tagen zu hören.  Mir nicht... wie es mir nie gut tut. 

Sie haben viel gelacht... Ich weiss, das ist in deinem Sinne- du möchtest sicher, dass wir lachen, wenn wir an dich zurück denken..., aber ICH kann das nicht! ..vielleicht NOCH nicht...!!?? Du fehlst mir viel zu sehr, als dass ich an dem Punkt sei, bei einem Gedanken an DICH lächeln zu können. Ich fürchte niemand merkt das so wirklich, aber ich bin immer noch dabei den Schmerz so gut es geht einfach zu verdrängen... Tag für Tag, anstatt mich mit der Tatsache auseinander zu setzen, dass du jetzt nicht mehr bei mir bist. Ich kann halt nicht lachen... Wenn du dadurch zurück kommen würdest, könnte ich mich eventuell dazu zwingen...

 

... Es kommt oft vor, dass mich jemand fragt, ob ich Geschwister habe... Als du gegangen bist, habe ich immer mit JA geantwortet. Dann kamen aber immer noch irgendwelche Fragen. -ACH!? Wie alt ist er denn? Oder: Ist er älter oder jünger als du? Ich kann das Mitleid nicht mehr ertragen, wenn sie ihre bekloppte Antwort, die sie ja unbedingt haben wollten, hören! Dann kommt immer: Oh... das tut mir leid!  Ich möchte nicht mehr, dass die Menschen mit MIR Mitleid haben!!  ICH bin nicht tot! ICH wurde nicht mit 18 Jahren aus dem Leben gerissen!! ICH bin es nicht, die jetzt 3 Meter tief unter der Erde liegt!! ICH bin es nicht, die, die Chance nicht bekam zu leben und zu wachsen!! ICH nicht.... All das Mitleid das ich kriege, Kevin, leite ich an dich !! 

 

 

..Ich weiss noch- vor 8 Jahren... Sie haben mich vom Bahnhof abgeholt... Mama unter Tränen, Papa hat sich zusammen gerissen, wo er nur konnte, damit die anderen nichts merken... Sie haben nichts gesagt... Sie haben nichts gesagt, bis wir zu Hause waren! 

Und sie haben es mir sehr hart gesagt. Ich habe es nicht geglaubt! Sie haben mir die Zeitungsberichte vorgelegt... die aktuellsten, aber da stand du seist im Krankenhaus und würdest um dein Leben kämpfen... ich habe ihnen nicht geglaubt, weil da doch stand, dass du noch lebst und kämpfst und, weil ich doch an dich geglaubt habe...

- Da hattest du erst vor ein paar Stunden aufgehört zu leben. Und heute? - heute sind es 

8 Jahre... nicht ein paar Stunden. Jahre! Und noch immer glaube ich ihnen nicht und warte insgeheim darauf, dass du wieder vor mir stehst und mit mir streitest !

 

 

 

Ich hab´ dich lieb Kevin, bis später !

 



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!